Kerzerslauf 2021

Eins unserer Highlights ist der Kerzerslauf. Ein Volkslauf, der die meisten sehbehinderte und blinde Läuferinnen und Läufer schweizweit anzieht. Seit vielen Jahren sind wir auf verschiedenen Distanzen mit mehreren Lauftandems dabei. Die nächste Austragung wird auf drei Tage verteilt.

Am Freitag, 19. März wird 5 km gelaufen,
am Samstag, 20. März die klassische Distanz von 15 km und
am Sonntag, 21. März die neue Distanz von 10 km.

Das Schlechte daran ist, das wir nicht mehr alle am gleichen Tag zusammen hin- und zurückfahren bzw. laufen werden, was auch die bereits Tradition gewordenen Gruppenfotos verunmöglicht. Das Gute daran ist es aber, dass wir uns nicht mehr in dem schlimmen Tumult vor dem Start und bei den Garderoben durchkämpfen müssen. Und diese Sicherheit überwiegt alles andere!

Unsere Judith wird bald die Anfrage versenden, wer mit wem und auf welcher Distanz teilnehmen möchte; die Anmeldung ist nämlich bereits ab Dezember möglich.

Bürenlauf

Endlich konnten wir einen Volkslauf in Angriff nehmen, nach so vielen Monaten…

Judith (mit Gregor): „Zufrieden und glücklich sowie ohne Vorfall im Ziel angekommen“. 1:13:45 haben die beiden für 11.5 km gebraucht. Toll!

Unsere Läuferin Zina…

… aus Schaffhausen, wenn sie gerade nicht joggt. Hier beim Opernhaus Zürich.

         

Blind-Jogging im Journal vom smrun

Ein wunderbarer Artikel unserer Tätigkeit ist soeben im offiziellen Magazin vom swiss masters running erschienen. Ein grosser Dank gebührt der Redaktorin Gabriela Kleger!

 

 

 

Joao unterwegs mit Renatus

Am SWITZERLAND MARATHON LIGHT in Sarnen läuft das eingespielte Tandem 10 km in 55:10. Bravo!

 

Gemeinnütziger Förderverein blinder und sehbehinderter Läuferinnen und Läufer

Adresse:
Aeschengraben 10
CH-4051 Basel, Schweiz
Telefon 061 228 73 77

Spendenkonto:
Verein Blind-Jogging
Postfinance
IBAN:
CH37 0900 0000 8998 2483 0

Pin It on Pinterest