Kerzerslauf 2021

Eins unserer Highlights ist der Kerzerslauf. Ein Volkslauf, der die meisten sehbehinderte und blinde Läuferinnen und Läufer schweizweit anzieht. Seit vielen Jahren sind wir auf verschiedenen Distanzen mit mehreren Lauftandems dabei. Die nächste Austragung wird auf drei Tage verteilt.

Am Freitag, 19. März wird 5 km gelaufen,
am Samstag, 20. März die klassische Distanz von 15 km und
am Sonntag, 21. März die neue Distanz von 10 km.

Das Schlechte daran ist, das wir nicht mehr alle am gleichen Tag zusammen hin- und zurückfahren bzw. laufen werden, was auch die bereits Tradition gewordenen Gruppenfotos verunmöglicht. Das Gute daran ist es aber, dass wir uns nicht mehr in dem schlimmen Tumult vor dem Start und bei den Garderoben durchkämpfen müssen. Und diese Sicherheit überwiegt alles andere!

Unsere Judith wird bald die Anfrage versenden, wer mit wem und auf welcher Distanz teilnehmen möchte; die Anmeldung ist nämlich bereits ab Dezember möglich.

Bürenlauf

Endlich konnten wir einen Volkslauf in Angriff nehmen, nach so vielen Monaten…

Judith (mit Gregor): „Zufrieden und glücklich sowie ohne Vorfall im Ziel angekommen“. 1:13:45 haben die beiden für 11.5 km gebraucht. Toll!

Joao unterwegs mit Renatus

Am SWITZERLAND MARATHON LIGHT in Sarnen läuft das eingespielte Tandem 10 km in 55:10. Bravo!

 

Leimentalerlauf

Oberwil/BL: Judith schreitet unbeirrt vorwärts auf ihrer läuferischen Karriere und bewältigt die coupierte Strecke von 15 km in 1:30.07. Ihr Guide, Gregor schreibt: „Grandioses Wetter (fast etwas zu heiss, vor allem für Mitte Februar) Sonne & blauer Himmel, schöne sowie knackige Strecke, angenehme Atmosphäre vor, während und nach dem Lauf bei den Teilnehmer und (sehr wenigen) Zuschauer, spontane & ungeplante Begleitung & Fotograf durch neuen Blindenguide Till. Wiederum tolles Erlebnis für Judith und mich als Lauftandem, als Team und zufrieden mit unserer sportlichen „Joggingleistung“.

Nur 6 Hundertstel Sekunden schneller war unser neu Guide Till, der unterwegs noch Zeit fürs Fotografieren fand. Danke!

Geschlagen wurden sie nur von unseren Guidin Jeannine (1:20:28,5). Bravo!

Klausenlauf 2019

Judith (mit Stefan) 58.15 für 10 km

Julia (mit Thomas): Julia und ich sind heute am Klausenlauf die 6.6 km in 1:04:36 gelaufen und haben damit als 1stes und einziges Tandem das Rennen auf dem 70 Platz beendet.

 

Basler Stadtlauf

Die 5.5 km haben unter 9000 anderen Läufern meisterhaft bewältigt:

Judith  (mit Stefan) 29.04,3
Valentino (mit Gabor) in 41.13,8 24.20,7
Unsere ehemalige LeiterinHanni in 26.06,4 und damit 1. in ihrer Kategorie
Irene (mit Gregor) in 35.23,4
Das Spitzen-Tandem Erika (mit Reinhart) aus Einsiedeln in 28.49,0
Simi, langjährige Freundin unseres Vereins, in 20.40,9, und damit 3. in ihrer Kategorie
Unser Web-Designer, Jakob, in 26.21,2 6.22,5
Edith in 39:18
Ronja in 43:02
Hans Peter in 27:55
Nathalie in 38.32
Babsi in 36:29
Monika in 32:53

Und Absolventen unseres Kurses für Einsteiger/innen:
– Markéta in 39:13
– Nadja in 35:53
– Dominik in 39:59.

Wer hier noch nicht erwähnt wurde, kann seinen Erfolg eintragen unter: https://lauftreffbeiderbasel.ch/fuer-mitglieder/laufergebnisse/.

Gemeinnütziger Förderverein blinder und sehbehinderter Läuferinnen und Läufer

Adresse:
Aeschengraben 10
CH-4051 Basel, Schweiz
Telefon 061 228 73 77

Spendenkonto:
Verein Blind-Jogging
Postfinance
IBAN:
CH37 0900 0000 8998 2483 0

Pin It on Pinterest